Aktuelles

Trotz Corona: Sponsoren unterstützen Kalenderprojekt!

Trotz Corona hat der Lions Club Dorsten-Wulfen für die Adventskalender-Aktion 2020 großartige Unterstützung durch die heimischen Betriebe erfahren. 279 Preise im Wert von über 11.100 € wurden zur Verfügung gestellt. Der Lions Club dankt allen Sponsoren sehr herzlich!

Der Druckauftrag wurde bereits erteilt. Ab Mitte Oktober gelangen 3.500 Kalender in den Verkauf. Fünf Projekte, die mit dem Erlös unterstützt werden sollen, wurden schon ausgewählt. Erstmalig ist auch ein Schermbecker Verein dabei, da zunehmend mehr Unternehmen aus Schermbeck Gutscheine spendeten und zahlreiche Kalender dort verkauft werden:
- Mein Körper gehört mir – Projekt für Dorstener Grundschulen
- Das Leo – Soziokulturelles Zentrum Hervest
- Frauenhaus Dorsten
- Kinder- und Jugendtheater im Gemeinschaftshaus Wulfen
- Wassersportverein Schermbeck e.V.

Weitere Projekte sollen Anfang 2021 benannt werden.

Der Lions Club Dorsten-Wulfen hat eine neue Präsidentin. Auf Gaby Gröne-Ostendorff (l.) folgt Angela Weiper (r.) aus Nottuln. Zur Vizepräsidentin wählten die Lionsfreundinnen Susanna Schönrock-Klenner (M.) aus Lembeck.

Der Clubabend im August war der erste seit dem Lock-Down wegen Corona Ende März. Durch Videokonferenzen hielt der Club Kontakt, um eine der wichtigsten Aufgaben anzugehen: Die Lionsfreundinnen warben Sponsoren für den nächsten Lions-Adventskalender. Sie erfuhren trotz wirtschaftlich schwieriger Lage wie immer große Unterstützung seitens der Geschäftsleute und sind außerordentlich dankbar dafür.

Um die Gewinnchancen attraktiv zu halten und weitere Gutscheine kaufen zu können, spendeten diesmal auch Lionsfreundinnen. Außerdem hat der Club die Sparkasse Vest und die Volksbank wieder als Sponsoren an seiner Seite. Von dem Erlös werden wie in jedem Jahr Projekte in Dorsten bedacht, die Kinder und Jugendliche fördern und unterstützen.

7.10.2020 – 19.30h
Clubabend im Restaurant Himmelmann
Vortrag: FreiRaum-Projekt Dorsten