Aktuelles

Schulung in Erster Hilfe!

Mitglieder des Lions Clubs Dorsten-Wulfen frischten ihre Kenntnisse in Erster Hilfe auf. Andrea Schreiber vom Malteser Hilfsdienst Dorsten informierte darüber, was im Notfall wichtig ist, um Leben zu retten. Nach der Theorie ging es daran, alle praktischen Maßnahmen selber auszuprobieren und so Sicherheit zu gewinnen für den Ernstfall, der hoffentlich niemals eintritt.

Mit 14.200 € unterstützt der Lions Club Dorsten-Wulfen 7 Dorstener Projekte!

Ende Januar fand im Gemeindehaus der evangelischen Kirche auf der Hardt die Spenden-Übergabe aus dem Erlös der Adventskalender-Aktion 2019 statt. Präsidentin Gabriela Gröne-Ostendorff (hinten, 4. v.l.) und Mitglieder des Club-Vorstands trafen sich mit den Projektverantwortlichen, um ihnen die symbolischen Schecks zu überreichen.
Zuvor bedankte sich Gröne-Ostendorff für das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiter der sieben Projekte: „Sie leisten alle eine großartige Arbeit!“

Die Projektvertreter/innen erzählten engagiert und eindrucksvoll von ihrer Arbeit und freuten sich über die Finanzspritze (v.l.n.r.): Thomas Witner und Constantin (Winni Streetwork-Projekt Wulfen-Barkenberg), Sieglinde Metschl (Kinderschutzbund Dorsten e.V.), Sigrid Großmann und Eva-Maria Stankewitz (Projekt „Mütter in Not“ – Sozialdienst kath. Frauen), Heike Lippert-Knospe (Grundschulprojekt „Mein Körper gehört mir”), Mirko Bernhardt und Irmgard Hummel-Engler (Trägerverein Hallenbad Dorsten-Wulfen 2005 e.V.), Benedikt Robert und Verena Pannebäcker (Sportplatz-Olympiade des SV Dorsten-Hardt) sowie Carina Kleinsteinberg und Nico Wischerhoff für Ten Sing Gahlen, das vom Lions Club zusätzlich als Überraschungs-Projekt ausgewählt worden war.

1.4.2020 – 19.30h
Clubabend
Vortrag „Klima und Wetter“
Entfällt leider aus aktueller Corona Krise