Aktuelles

Große Freude bei Kalenderprojekten: 15.200 € für acht Projekte aus Dorsten und Schermbeck!

Der Treffpunkt zur Übergabe der Spenden aus der Adventskalender-Aktion 2020 des Lions Clubs Dorsten-Wulfen war genauso ungewöhnlich wie die Spendenübergabe selbst. Statt wie sonst üblich die symbolischen Förderschecks im Rahmen einer gemütlichen Kaffeerunde zu überreichen, trafen sich Präsidentin Angela Weiper, Vizepräsidentin Susanna Schönrock-Klenner und die VertreterInnen der acht bedachten Projekte an einem sonnig-kalten Märznachmittag in der frischen Luft am Dorstener Ostgraben. Und zwar nicht alle zusammen, sondern zeitversetzt und coronagerecht mit reduzierter Personenzahl.

Trotz dieser Modalitäten war die Freude groß: „Wir können das Geld wirklich gut gebrauchen“, war der Tenor bei allen Beschenkten. Und auch wenn wegen der Corona-Pandemie zurzeit überhaupt nicht an Veranstaltungen in den einzelnen Einrichtungen zu denken ist, schauen alle Beteiligten positiv in Richtung Zukunft und suchen nach neuen Wegen, um trotzdem aktiv bleiben zu können.

Insgesamt spendete der Club 15.200 €. Davon entfallen 2.500 € auf das Grundschul-Projekt „Mein Körper gehört mir“ sowie jeweils 2.000 € auf „Das Leo“, das Kinder- und Jugendtheater im Gemeinschaftshaus Wulfen, den Verein Frauen helfen Frauen e. V. Dorsten und den Wassersportverein Schermbeck. Der Trägerverein Hallenbad Dorsten-Wulfen und Ten Sing Gahlen erhalten je 1.600 € und der Sozialdienst katholischer Frauen darf sich über 1.500 € für „Mütter in Not“ bzw. für die Ausstattung der neuen Kleiderkammer freuen.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle noch einmal an die zahlreichen Sponsoren, die die Adventskalender-Aktion im vergangenen Jahr trotz Corona großzügig mit Gewinngutscheinen unterstützt haben.

Clubabende per Videokonferenz

Seit Oktober finden auf Grund der Coronabestimmungen alle Clubabende des Lions Clubs Dorsten-Wulfen per Videokonferenz statt. Auch für die Mitgliederversammlung im März wurde dieses Medium genutzt. Als Präsidentin für das Lionsjahr 2021/22 wurde Susanna Schönrock-Klenner aus Dorsten gewählt. Das Amt der Vizepräsidentin wird ab Juli Anja Mettler aus Schermbeck übernehmen.
Obwohl die digitalen Treffen mittlerweile Routine geworden sind, hoffen alle Lionsfreundinnen, dass persönliche Zusammenkünfte bald wieder möglich sind.

07.07.2021 – 19.30h
Clubabend – Präsidentinnen Sylvester