Aktuelles

Scannen - Klicken - Hören!

Rechtzeitig zum Altstadtfest wurden die QR-Codes fertig und konnten auf die 4 Schaltkästen aufgebracht werden, die im Auftrag des Lions Clubs Dorsten-Wulfen mit historischen Dorstener Motiven verschönert worden waren! Über die Codes öffnet sich die Website des Lions Clubs und per Klick auf die Audio-Datei hören die Besucher*innen zu jedem Bild eine kurze Information. Das Schaltkasten-Team ( v.l.n.r.: Dr. Katharina Baums, Anja Mettler und Gudrun Gabriel) freut sich, dass das Projekt mit dieser Aktion nun abgeschlossen werden konnte.

zum Schaltkasten-Projekt

Adventskalender 2022

Die Vorbereitungen für den Adventskalender laufen an! Wir hoffen, dass wieder viele Geschäftsleute aus Dorsten und Umgebung unsere Aktion mit Gutscheinen unterstützen und freuen uns auch über neue Sponsoren. Wenn Sie sich beteiligen möchten, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf unter Mail kalender@lions-dorsten-wulfen.de !
Genauere Infos zum Kalender und das Sponsorenformular finden Sie hier:

Jazz am Sonntagmorgen - Neuer Termin 28. August 2022!

Auf Grund der zeitlichen Nähe mehrerer Musikevents haben wir uns entschlossen, unseren für den 8. Mai geplanten Jazz-Frühschoppen mit dem Minimal-Trio auf Sonntag, 28. August 2022 (11 bis 13 Uhr) zu verschieben! Den Beginn des Vorverkaufs werden wir rechtzeitig bekanntgeben. Wir hoffen, dass wir dann viele Jazz-Liebhaber*innen in der Galerie der Traumfänger begrüßen dürfen.

Dorstener Lions spenden 10.000 € für Ukraine-Hilfe!

Die Präsidenten und Präsidentinnen der vier Dorstener Lions Clubs überreichten Bürgermeister Stockhoff einen symbolischen Scheck in Höhe von 10.000 €. Die gemeinsame Spende fließt in das von der Stadt Dorsten eingerichtete Sonderkonto und soll den vom Krieg in der Ukraine betroffenen Menschen zu gute kommen.
Mit der Dorstener Spendenaktion sollen zum einen Flüchtlinge unterstützt werden, die hier in der Stadt ankommen. Zum anderen hat Dorstens polnische Partnerstadt Rybnik zwei Schwesterstädte in der Ukraine, die kleine Gemeinde Bar (17 000 Einwohner) und die Großstadt Iwano-Frankiwsk (220 000 Einwohner). Bürgermeister Tobias Stockhoff hat sich bereits mit Rybniks Stadtpräsident Piotr Kuczera in Verbindung gesetzt. In Absprache mit den Bürgermeistern der beiden ukrainischen Städte sollen Bedarfe abgesprochen und gespendetes Geld aus Dorsten eingesetzt werden. Die Dorstener Lions wollen diese zielgerichtete Hilfe mit ihrer Spende unterstützen.

Presseartikel: 10.000 € für Ukraine-Hilfe

Clubabend: 4.6.2022 – 19.30h

Lions bei Facebook und Instagram!

Aktuelle Infos über den Lions Club Dorsten-Wulfen gibt es jetzt auch bei Facebook und Instagram! Wir freuen uns über Likes und über Follower, die unsere Beiträge teilen!