Sponsorenlauf 2017

Lions Sponsorenlauf 7. Mai 2017

Dorstener Schüler/innen erliefen rund 17.000 €!

Im Rahmen des 100jährigen Jubiläums von LIONS International führte der Förderverein des LIONS Club Dorsten-Wulfen am 7. Mai bei strahlendem Sonnenschein einen Sponsorenlauf für Dorstener Schulen durch. An den Start gingen 6 Grundschulen (A-Schweitzer, Antonius, Bonifatius, Wittenbrink, W-Lehmbruck, Deuten), die E-Klausener-Realschule sowie die beiden Gymnasien St. Ursula und Petrinum. Tatkräftige Unterstützung leisteten die LIONS Clubs Dorsten, Dorsten-Hanse und Dorsten-Lippe sowie der Malteser Hilfsdienst und die Firmen Autohaus Lüning und Stiftsquelle.

Die ca. 420 m lange Strecke führte um den Wallgraben in der Altstadt und konnte innerhalb von 45 Minuten beliebig oft durchlaufen werden. Der Spitzenreiter schaffte 21 Runden. Alle Läufer/innen bewältigten gemeinsam mit über 4.000 Runden insgesamt mehr als 1.700 km! Sie liefen sozusagen von Dorsten bis in den südlichsten Zipfel von Sizilien!

Autohaus Lüning und Stiftsquelle sorgten mit kostenlosen Getränken, Müsliriegeln und Äpfeln dafür, dass die Teilnehmer bei Kräften blieben. Der Malteser Hilfsdienst hatte zum Glück nur wenig zu tun; lediglich zwei Schürfwunden mussten mit Pflaster versorgt werden.
Nach dem Sponsorenlauf sammelten die Schüler/innen die Spenden bei ihren Sponsoren ein; dabei kam die stolze Summe von insgesamt 16.970,16 € zusammen. 3/4 der Einnahmen (12.724,51 €) kamen Projekten der beteiligten Schulen zu Gute: z.B. Schulhofgestaltung, Klassenfahrten, Selbstlernzentrum, Spiel- und Sportgeräte, Partnerschul-Projekt Kivumu in Ruanda.

Den LIONS-Anteil spendete der LIONS Club Dorsten-Wulfen für das Blindenstadtmodell, das die Dorstener Lions Clubs – unterstützt von einigen Großspendern – ihrer Stadt beim Lichterfest am 12. November zum Geschenk machten.

Der LC Dorsten-Wulfen dankt allen, die zum Erfolg des Sponsorenlaufs beigetragen haben, sehr herzlich!

Presseberichte